Posts by Antihero

    Nur nebenbei, vor zwei Wochen habe ich mit Tici das Teil saubergemacht und wollten es auch in den Karton packen. Weil dann aber noch 19 Pads da waren wurde das Ding wieder angeschlossen und laufen gelassen.

    Von mir auch nochmal vielen Dank an alle Helfer die Lisanne und mir unter die Arme gegriffen haben.

    Also ein kleines Update.


    Der Lühnemann (Alias AStA) Bulli wird am Mittwoch gepackt nach dem Einkauf in der Metro. Fünf Leute aus dem Orgateam sowie Claudia und Ich fahren um 14Uhr Richtung Metro zum Einkaufen.


    Die Anlange beim ESP wird mit dem Vermessungsbulli am Donnerstag früh (wenn wir Aufbrechen nach Gemünd) abgeholt.


    Wir starten Donnerstag um kurz vor 10Uhr von der FH Richtung Hohenstaufenallee und dann weiter nach Gemünd.


    Die Getränke habe ich heute bei unserem Lieferanten Bestellt.


    Der Prosecco wird am Mittwoch auch besorgt nur holen wir diesen beim Aldi (wesentlich günstiger)


    Die Orgagruppe fährt mit anderen Freiwilligen um kurz vor 10Uhr am Donnerstag hier los und hilft mit beim Packen.


    Lisanne macht die Kontrolle am Bus für die Erstis und fährt auch da mit.


    Bettwäsche und sowie Kaffe/Kuchen sind beim Landschulheim bestellt.


    ESP und AStA sind Informiert über die Zeiten der Veranstaltung und es gibt vom ESP und dem SP Leute die das ganze EES mitmachen (und auch voll bezahlen wie die Erstis)


    Mario kommt als Vertretter für den AStA am Freitag um 16:30Uhr.

    Ich werde diesen Thread mal schließen und abwarten was bei dem gemeinsam Treffen rumkommt. Wenn ich mir so anhöre was die einzelnen sagen und das hier lese das komme ich auf keinen grünen Zweig um ehrlich zu sein. Ich sehe bei der Abstimmung auch das die hälte der Leute für eine trennung ist und die andere nicht, aber mir fehlen die Stimmen die sich beschweren und dann hier nicht Tacheles reden.
    Persönlich würde ich mich freuen wenn eine zusammenarbeit reiblungslos laufen würde zwischen beiden FSR's, sehe da aber auch leider anzeichen das dem nicht so ist.
    Ich für meinen Teil habe auch nichts gegen einen gemütlichen Abend mit euch und hoffe das ich da viele von euch treffe und besser kennenlernen werde.

    Danke Kai :D


    So jetzt mal ernst. Ich fände es schön wenn die hergestellt Grundordnung so beibehalten wird damit wir auch als "ordentliche" Studentenvertrettung wahrgenommen werden innerhalb der Studierendenschaft.
    Heute ist der dritte Tag in folge wo noch alles so sauber ist wie am anfang, also :9danke:

    Liebe Studenten,


    wie ich jetzt von beiden Fachschaftsräten immer wieder mitbekomme das eine strikte Trennung der Räumlichkeiten und Arbeiten gewünscht ist möchte ich gerne eine Abstimmung starten. Die Spannungen innerhalb der beiden Fachschaftsräte hat sich nicht geändert und ein miteinander beobachte ich sehr skeptisch. Da aber niemand Konsequenzen daraus zieht möchte ich mal eine kleine Aktion starten.


    Bitte stimmt im folgenden ab ob ihr die Räumlickeiten trennen wollt der beiden Fachschaftsräte

    Wie auf der Sitzung erwähnt gibt es die Verzehrmarken nur im Vorverkauf. Das heisst sie sind Bestandteil des "Sparmenüs". Später beim Grillen selbst wird einfach mir Bargeld bezahlt. Das ganze läuft nach dem bekannten Mensavorbild. Es gibt eine Tischreihe wo die Essensausgabe stattfindet und am Ende sitzt eine unserer Finanzerinnen und kassiert ab.
    Die Preise werden an den OT's ausgehangen.

    Nabend, oder besser guten Morgen *g*
    da ich es leider noch nicht gemeistert habe mich in Luft aufzulösen, bin ich natürlich in meiner Abwesenheit weiterhin auf Handy zu erreichen. Sollten also Probleme auftauchen wo man meine Hilfe benötigt (was nicht viele sein können), so darf man mich jederzeit gerne stören :D