Toilettensituation in der Aachen-Münchener

  • Kai hatte vor ein paar Wochen mit unseren Dekanen gesprochen, vielen Dank an dieser Stelle, und sie darauf aufmerksam gemacht, dass die Studenten, welche in der Mensa der AM essen gehen nicht auf deren Toiletten gehen dürfen.


    Ich habe heute nochmal Rücksprache mit dem Hausmeister/Pförtner der AM gesprochen. Die Situation sieht wie folgt aus:


    Unsere Studenten dürfen nun die Toiletten im Foyer der AM benutzen, wenn sie auch in der Mensa essen. Das gilt nicht für den Zeltbetrieb.
    Allerdings hat der Pförtner Bedenken geäußert, ob die Toiletten den Ansturm bzw die Masse von Menschen nicht überlastet. Diesbezüglich hab ich mit Mario vom AStA telefoniert. Wir sind beide der Meinung, dass, da nun Toiletten zur Verfügung gestellt sind, kaum bis keine Verhandlungsgrundlage für größere bzw mehr Toiletten haben. Sollten die Toiletten überlastet werden und dadurch von der AM wieder geschlossen werden, müssen wir uns wieder neu damit rumschlagen.


    Wie siehts mit Toilettengängen während des Zeltbetriebes aus? Ist ein Toilettengang möglich oder ist man dafür zu lange unterwegs? Hat da jemand schonmal Beschwerden gehört?


    Wenn nicht, werde ich mich mal in eine Vorlesung von den Baui-Erstis setzen und die mal fragen!?

    Lernst du noch oder bezahlst du schon?
    One Struggle, One Fight - Free Education Is Everyones Right
    Bildungsstreik!!!

  • Also in Anbetracht der Tatsache, dass auch wir als Erstis bis in den zweiten Trakt und die Frauen auch noch ins 1.OG laufen mussten, was eine viertel Stunde in Anspruch nahm, finde ich es vertretbar, vom Zelt bis in den dritten Trakt zu laufen. Das dauert nur halb so lange.

  • Ich habe dieses Thema auf der Vorbesprechung zur FBR-Sitzung beim Dekan angesprochen und ihn gefragt, wie die Situation aussieht und ob Toiletten geplant sind. Laut seiner Aussage ist es nicht geplant, dass da ein Toilettenwagen angeschafft wird. Es war zwar mal ein Thema wurde aber, wenn ichs richtig verstanden habe, vom BLB und vom Dekanat abgelehnt, abgelehnt vom Dekanat aus finanzieller Sicht. Ich sehe es eigentlich auch so, dass Toiletten zur Verfügung gestellt sind, auch wenn ein Toilettengang nötig ist, ist ein kleiner Laufaufwand, denke ich, zu verkraften.

    Lernst du noch oder bezahlst du schon?
    One Struggle, One Fight - Free Education Is Everyones Right
    Bildungsstreik!!!