ERT

  • Ich bin mal so frei und setze die E-mail vom ESP mal hier rein.


    Einladung zur ERT. (*E*rstsemester *R*eferenten *T*reffen)


    Liebe Fachschaften, TG und AStA,


    hiermit laden wir euch nochmals zur ERT am 13.Okt um 18:30
    herzlich ein.Wir haben den Termin um 2 Tage vorverlegt da
    wir die ESK-Vertreter für den 14.Okt. haben müssen da dort
    die ESK stattfindet. Da wir viel zu erarbeiten haben würde ich
    euch bitten zahlreich zu erscheinen (2 bis 3 Leute pro Fachschaft) .
    Wir würden diese Bitte nicht aussprechen aber eine größere
    Gruppe wird wohl bessere Ergebnisse erzielen.


    Zu den Tagesordnungspunkten:


    1. Wahl der ESK Vertreter
    2. Wie viele Tuts werden pro Fachbereich benötigt
    3. Wie viele Erstis können von einem Tutor betreut werden.
    4. Austausch und Kritik
    5. Wünsche und Ideen
    6. Ersti Reader / Tut Reader
    7. Vorbereitung der Fachschaften auf die Seminare


    Wäre gut wenn ihr uns die Teilnahme bestätigt und
    uns auch die Anzahl mitteilen würdet.


    Lieben Gruß und noch schöne OT?s


    Das ESP Team



    Wer geht (will, muss, kann,) dahin?
    Noch hätte ich Zeit, aber sinnig ist ja auch, wenn die Erstsemesterrefferenten -Mann ist das ein langes Wort- auf jeden fall da erscheinen würden. Meine Meinung halt

    Wer Fehler findet, kann sie gerne behalten!


    Das schlechthin Unbedingte wird in der Erfahrung gar nicht angetroffen.

  • Also ich denke, dass es auch sinnvoll wäre, wenn du aöls Vorsitzende mit gehen würdest, Tici. Aber ich mag dir da nicht in deine Arbeit reinfuschen. War nur so ein Gedanke;)

    Lernst du noch oder bezahlst du schon?
    One Struggle, One Fight - Free Education Is Everyones Right
    Bildungsstreik!!!

  • Das Ende vom Lied war nun, dass Kai, Stephan und ich da waren, da es Lisanne leider im laufe des Tages sehr schlecht ginng. Sabrina die eigentlich mit der ganzen Sache nix zu tun hatte und zur Vertetung des AStA da war hat dann den FB 01 vertetten. Finde es ehrlich gesagt ganz schön traurig, aber da kann man nun nichts mehr dran ändern. Ich hoffe ihr habt euch zumindest schon abgesprochen wer von euch zur FSK geht?

  • Also ich finde es nicht ok, jetzt den FB1 anzukreiden, dass kein Vertreter da gewesen ist. Wir haben schließlich noch an dem Tag gemeinsam beschlossen, dass es sinnlos ist, Olli da mit hin zu schleppen, weil Kai und ich schließlich die Erstsemesterarbeit gemacht haben.

  • Ich kreide das niemanden an, sondern habe lediglich nur gesagt das ich es traurig finde, dass niemand da war. Denn es ging weniger um Vergangenes, sondern um zuküftige Sachen und da wärs vieleicht toll wenn auch jemand vom FB1 da gewesen wäre. Zumal 3 Arbeitsgruppen gebildet worden sind. Also versteht mich bitte nicht falsch. Wäre einfach nur schön gewesen.

  • ich kann dem nur zustimmen und sagen: peinlichpeinlichpeinlich... wollte gestern noch fragen, dachte mir aber: nö, hab ja schließlich nicht den vorsitz... tici? was ist los? klausuren sind doch vorbei...

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt,
    gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft
    - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude.

  • Ich versteh auch nicht wirklich, wie das immer kommt, das man sich freiwillig dazu meldet zu einer Sitzung zu gehen, aber dann doch nicht hin geht, ohne dann bescheid zu sagen?!?
    Damit mein ich jetzt nicht nur Pia und Susi!!!


    Wenn wir jemanden bestimmen oder sich jemand freiwillig meldet zu einer Sitzung zu gehen, dann geh ich auch davon aus, dass diese Leute ihrer Pflicht auch nachkommen und ich nicht Kindergärtnerin spielen muss!?!
    Dieses Problem hatten wir frührer nämlich nicht, aber wenn sich das nicht bessert dann spiel ich auch Kindergärtnerin.


    Zu Aljoscha und Tiffi
    Also, wenn ihr die vorrigen Einträge gelesen habt, dann müsste euch aufgefallen sein das ich Aufgrund von Gremientätigkeit von 8:00-19:00 Uhr verhindert war. Es liefen die Vorträge der Städtebau Profs, außerdem hatten sich genügend andere bereit erklärt zu dieser Sitzung zu gehen!!!




    Ich hab kein Problem damit meinen Posten abzugeben, wenn sich jemand anders geeigneter als Vorsitz sieht.
    Das ist jetzt weder aus irgendeiner Laune heraus noch aus Trotz.
    Die Fachschaft wie sie jetzt ist, ist nicht die Fachschaft die ich mir für FB1&2 vorgestellt habe, wir sind jetzt nämlich zwei Fachschaftsräte, das ich damit ein problem habe ist nicht seid heute bekannt.
    Falls sich jemand vom FB1 vorstellen kann den Vorsitz zu übernehmen würde ich gerne zurücktreten.
    Wenn aber keiner will, dann werde ich auch nicht zurücktreten.
    Bei uns ist damals nicht nur der Vorsitz, sondern auch der Finanzer einfach zurück getreten und das war nicht schön, im gegenteil das war ne scheiß Zeit!


    Also, überlegt es euch bitte gut und ich hoffe das sich jemand findet.



    LG


    Tici

  • Zu Aljoscha und Tiffi
    Also, wenn ihr die vorrigen Einträge gelesen habt, dann müsste euch aufgefallen sein das ich Aufgrund von Gremientätigkeit von 8:00-19:00 Uhr verhindert war. Es liefen die Vorträge der Städtebau Profs, außerdem hatten sich genügend andere bereit erklärt zu dieser Sitzung zu gehen!!!


    Sorry, Thread nicht wieder zurückverfolgt: BItte demnächst alle Termine in den Groupwarekalender eintragen, dann gibts da keine Verwechslungen mehr.


    @ Pia/ Susi: warum wart Ihr nicht da?


    @ Tici: was soll die Nummer mit dem Rücktritt? Hier lief noch nie alles Rund und der Vorsitzende musste sich auch schon immer um alles kümmern... what's so new about that? Weder Stinna noch mir gings oder gehts da besser....


    Was die Trennung 1/2 angeht kann ich mich nur wiederholen: das war eine gemeinsame entscheidung aller fsr-mitglieder beider fachbereiche. so läuft die nummer nun mal - da kriegt mannicht alles, was man will, ausser man ist sehr überzeugend. abwesenheit überzeugt nicht.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt,
    gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft
    - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude.

    Edited once, last by flavoured_skyflake ().

  • pia und ich haben am morgen vor der sitzung mit olli gesprochen, welcher uns versicherte, dass lisanne und kai hingehn weil die die gesamte ESA arbeit gemacht haben und sich somit auch für den FB 1 verantwortlich fühlen sie haben olli gesagt das er nicht mitgehn brauch und wir somit auch nicht.


    Quote

    Zitat :


    Also ich finde es nicht ok, jetzt den FB1 anzukreiden, dass kein Vertreter da gewesen ist. Wir haben schließlich noch an dem Tag gemeinsam beschlossen, dass es sinnlos ist, Olli da mit hin zu schleppen, weil Kai und ich schließlich die Erstsemesterarbeit gemacht haben.

    ich bin der meinung, dass die einzelnen posten besser verteilt werden sollten, damit man weiß auf welche äußerungen man sich verlassen kann um nicht nachher für etwas abgesprochenes als kindergarten bezeichent zu werden. ich erinnere mich auch noch daran als wir über das forum gesprochen haben und bin nicht davon ausgegangen, das zukünftig alle "mini problemchen" hier diskutiert werden sondern nur fakten und bitten ausgesprochen werden.
    den rest möchte ich gerne am montag klären, da ich finde das diese plattform keine möglcihkeit bietet diese probleme zu lösen.