Nachträgliche Prüfungsanmeldung

  • Hallo zusammen,


    habe die Anmeldefrist der nächsten Prüfungsphase verpasst.


    Weiß jemand was ich jetzt tun kann bzw. ob es eine Möglichkeit gibt, sich nachträglich anzumelden?
    In einem Beitrag heißt es, dass man mal beim Prüfungsamt reinschaun soll.


    Gibt es so keinen Ansprechpartner, welchen man per e-mail z.B. kontaktieren könnte?


    Danke

  • Geh zuallererst zum Prüfungsamt. Wenn man die Anmeldefrist so gerade um 1 bis 2 Tage verpasst hat wird man ein bischen böse angeguckt aber das geht dann eigentlich immer noch gut. Wenn die Frist schon länger um ist, hat man da aber meist Pech. Ob der Prof da dann noch was macht, hängt vom Prof ab. Eigentlich dürfte er dich nicht mitschreiben lassen, und von daher machen viele Profs da keine Ausnahme. Manche sehen das aber nicht so eng...

  • Antrag an den Prüfungsausschuss Vorsitzenden.


    Schreib was Sache ist, versuch dich nicht mit irgend was raus zu reden. Sei ehrlich und sag das du es verpennt hast. Schreib dazu das du dadurch in deiner Studienplanung zurückgeworfen wirst, Regelstudienzeit und blabla...


    Kann dir aus eigener Erfahrung sagen das das so funktioniert, hatte das nämlich auch mal. Ich wurde dann für alles zugelassen was ich anmelden wollte. War kein Problem.


    Der Prof selbst kann da nix machen. Der kann dich mitschreiben lassen und die Klausur dann bis zur nächsten Phase in den Schrank legen. Aber das machen nicht viele weil es illegal ist. Ach ja, du könntest eventuell noch die tolle 2-Jahres-Frist anführen und das dir eventuell dadurch ein Versuch verloren geht.